Rezept Dinkel mit Spinatsahne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkel mit Spinatsahne

Dinkel mit Spinatsahne

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3015 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Dinkel
450 ml Wasser
500 g Spinat
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
40 g Butter
200 g Sahne oder Milch
50 g Parmesan
1  Bd. Petersilie
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Dinkel mit Spinatsahne:

Rezept - Dinkel mit Spinatsahne
1) Den Dinkel verlesen mit dem Wasser in einem Topf geben und zugedeckt 2-3 Stunden einweichen. Danach die Koerner mit 1 Prise Salz etwa 5 Minuten leicht aufkochen, anschliessend zugedeckt bei schwacher Hitze in 20-30 Minuten ausquellen lassen. 2) Inzwischen den Spinat putzen, waschen und in Streifen schneiden oder hacken, 3) Die Zwiebel und den Knoblauch getrennt fein schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin leicht anduensten. 4) Den Knoblauch und den Spinat dazugeben. Die Sahne oder die Milch auf- giessen und den Spinat zugedeckt etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze duensten lassen. 5) Den Dinkel einruehren. Mit Salz, Muskat und dem Kaese abschmecken. Die Petersilie untermischen. * Quelle: Aus: Vollkorn mit Genuss - Johanna Handschmann GU Verlag ** Erfasst und gepostet von Uwe Schultheiss (2:2444/1280.6) vom 30.06.1994 Stichworte: Vollwert, Fleischlos, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 3643 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 9316 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 5607 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |