Rezept Dinkel mit Spinatsahne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkel mit Spinatsahne

Dinkel mit Spinatsahne

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2919 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Dinkel
450 ml Wasser
500 g Spinat
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
40 g Butter
200 g Sahne oder Milch
50 g Parmesan
1  Bd. Petersilie
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Dinkel mit Spinatsahne:

Rezept - Dinkel mit Spinatsahne
1) Den Dinkel verlesen mit dem Wasser in einem Topf geben und zugedeckt 2-3 Stunden einweichen. Danach die Koerner mit 1 Prise Salz etwa 5 Minuten leicht aufkochen, anschliessend zugedeckt bei schwacher Hitze in 20-30 Minuten ausquellen lassen. 2) Inzwischen den Spinat putzen, waschen und in Streifen schneiden oder hacken, 3) Die Zwiebel und den Knoblauch getrennt fein schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin leicht anduensten. 4) Den Knoblauch und den Spinat dazugeben. Die Sahne oder die Milch auf- giessen und den Spinat zugedeckt etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze duensten lassen. 5) Den Dinkel einruehren. Mit Salz, Muskat und dem Kaese abschmecken. Die Petersilie untermischen. * Quelle: Aus: Vollkorn mit Genuss - Johanna Handschmann GU Verlag ** Erfasst und gepostet von Uwe Schultheiss (2:2444/1280.6) vom 30.06.1994 Stichworte: Vollwert, Fleischlos, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 7600 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Fasan - Fasane (Wildhühner) für FeinschmeckerFasan - Fasane (Wildhühner) für Feinschmecker
Wer Glück hat, kann beim Spaziergang durch den Wald oder die Heide einen Fasan zu Gesicht bekommen – doch Feinschmecker und Jäger empfinden es als noch größeres Glück, ein Stück Fasan auf ihrem Teller begrüßen zu können.
Thema 8867 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 22054 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.43% |