Rezept Dinkel mit Spinatsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dinkel mit Spinatsahne

Dinkel mit Spinatsahne

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Dinkel
450 ml Wasser
500 g Spinat
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
40 g Butter
200 g Sahne oder Milch
50 g Parmesan
1  Bd. Petersilie
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Dinkel mit Spinatsahne:

Rezept - Dinkel mit Spinatsahne
1) Den Dinkel verlesen mit dem Wasser in einem Topf geben und zugedeckt 2-3 Stunden einweichen. Danach die Koerner mit 1 Prise Salz etwa 5 Minuten leicht aufkochen, anschliessend zugedeckt bei schwacher Hitze in 20-30 Minuten ausquellen lassen. 2) Inzwischen den Spinat putzen, waschen und in Streifen schneiden oder hacken, 3) Die Zwiebel und den Knoblauch getrennt fein schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin leicht anduensten. 4) Den Knoblauch und den Spinat dazugeben. Die Sahne oder die Milch auf- giessen und den Spinat zugedeckt etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze duensten lassen. 5) Den Dinkel einruehren. Mit Salz, Muskat und dem Kaese abschmecken. Die Petersilie untermischen. * Quelle: Aus: Vollkorn mit Genuss - Johanna Handschmann GU Verlag ** Erfasst und gepostet von Uwe Schultheiss (2:2444/1280.6) vom 30.06.1994 Stichworte: Vollwert, Fleischlos, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5008 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 5460 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 42814 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |