Rezept Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau

Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20918
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
5 1/2  Glaeser Wasser (frag mich nicht wie grosse Glae
450 g Mehl
8  Eier
1/2 l Olivenoel
1 1/4 kg Zucker
2 El. Zitronensaft
1  Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau:

Rezept - Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau
Butter in einem Topf schmelzen, 3 Glaeser Wasser hinzufuegen und kochen. Dann Mehl und eine Prise Salz zugeben und bei schwacher Hitze unter staendigem Ruehren 10 Minuten kochen. Von der Kochstelle nehmen und abkuehlen lassen (lauwarm). Dann die Eier nach und nach in die Masse hinzufuegen und verquirlen. Aus dieser Masse walnussgrosse Kugeln formen. Die Haende einoelen und aus den Kugeln ovale Stuecke formen, welche man in der Mitte mit dem Finger eindrueckt. In dem erhitzten Olivenoel bei mittlerer Hitze braten. 2 1/2 Glaeser Wasser mit Zucker und Zitronensaft ungefaehr 2 Minuten zu einem Sirup kochen und kaltstellen. Die heissen Teigstuecke in den kalten Sirup werfen. Nach 15 Minuten herausnehmen und servieren. * Quelle: Tuerkische Kueche von Aysel Kocak Kayhan ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Gebaeck, Tuerkisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 2350 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 5114 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 3491 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |