Rezept Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau

Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20918
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3806 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut !
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
5 1/2  Glaeser Wasser (frag mich nicht wie grosse Glae
450 g Mehl
8  Eier
1/2 l Olivenoel
1 1/4 kg Zucker
2 El. Zitronensaft
1  Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau:

Rezept - Dilber dudagi Lippen der schoenen Frau
Butter in einem Topf schmelzen, 3 Glaeser Wasser hinzufuegen und kochen. Dann Mehl und eine Prise Salz zugeben und bei schwacher Hitze unter staendigem Ruehren 10 Minuten kochen. Von der Kochstelle nehmen und abkuehlen lassen (lauwarm). Dann die Eier nach und nach in die Masse hinzufuegen und verquirlen. Aus dieser Masse walnussgrosse Kugeln formen. Die Haende einoelen und aus den Kugeln ovale Stuecke formen, welche man in der Mitte mit dem Finger eindrueckt. In dem erhitzten Olivenoel bei mittlerer Hitze braten. 2 1/2 Glaeser Wasser mit Zucker und Zitronensaft ungefaehr 2 Minuten zu einem Sirup kochen und kaltstellen. Die heissen Teigstuecke in den kalten Sirup werfen. Nach 15 Minuten herausnehmen und servieren. * Quelle: Tuerkische Kueche von Aysel Kocak Kayhan ** Gepostet von: Eva-Dorothea Bilgic Stichworte: Gebaeck, Tuerkisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 69903 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 7381 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 4359 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |