Rezept Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf)

Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf)

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4912
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3769 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Gerste
50 g weiße getrocknete Bohnen
50 g getrocknete Erbsen
- - ca. 1/2 l lauwarmes Wasser zum Einweichen
1  Zwiebel
1 klein. Karotte
50 g Knollensellerie
1 gross. Kartoffel
250 g geräucherten Schweinehals, ca.
- - (oder geräucherte Schweinshaxe)
- - Schnittlauch
- - Muskat
- - Liebstöckl
1 1/2 l Wasser oder schwach gesalzene Rinderbrüh
Zubereitung des Kochrezept Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf):

Rezept - Diigene Suppa (Walser Suppeneintopf)
Vorbereitung: Gerste, Bohnen und Erbsen mit lauwarmem Wasser ueber Nacht einweichen. Karotte, Sellerie, Kartoffel schaelen und in kleine Wuerfel schneiden. Schnittlauch schneiden, Liebstoeckl fein hacken, Zwiebel schaelen und wuerfeln. Zubereitung Die eingeweichten Bohnen, Gerste, Erbsen und das Fleisch in 1 1/2 l Wasser oder Bruehe geben und 2 1/2 Stunden kochen. Ca. 1/2 Stunde vor Garzeitende das Gemuese hinzugeben. Kurz vor dem Servieren das Fleisch herausnehmen, und die Suppe mit feinen braungebraeunten Zwiebeln, und den Gewuerzen verfeinern. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden und in die Suppe geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6986 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12173 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12920 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |