Rezept Die Kueche Japans

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Die Kueche Japans

Die Kueche Japans

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18387
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6723 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Die Kueche Japans:

Rezept - Die Kueche Japans
Japan steht seit dem 7.-8- Jahrhundert (nach Chr.) unter dem Einfluss seiner chinesischen Nachbarn. Hauptnahrungsmittel ist somit der Reis. Die alten Familien assen taeglich Fisch, Seegras, Gemuese, japanische Suppe und Reis. Sie kannten kein Fleisch, der Eiweissbedarf wurde durch pflanzliches Eiweiss der Sojabohne und durch den Fischverzehr gedeckt. Seit der Mitte des 18. Jahrhunderts nahm der Kontakt mit europaeischen Laendern zu und es wurde begonnen Fleisch zu essen. Mittlerweile wird in Japan auch international gekocht. Kennzeichnend fuer die japanische Kuechenkultur ist jedoch ihre Naturverbundenheit, im Einklang mit den vier Jahreszeiten. Eine bedeutende Rolle spielt, wie in der chinesischen Kueche, die Sojabohne mit ihren Produkten Tofu, Sofasauce, Misopaste usw. aus denen die japanische Kueche eigenstaendige Gerichte kocht. Auf die saubere, ordentliche Zubereitung und dem schoenen Anblick der fertigen Speisen legen die Japaner grossen Wert. In der japanischen Kueche gibt es drei Grundtypen von Suppe. Klare Bruehe - Misosuppe - kompliziertere Suppen Zum Nachtisch werden haeufig nur Fruechte gegessen. Japanische Suessigkeiten werden immer zum Tee geboten. Da die Herstellung dieser Suessigkeiten sehr kompliziert ist, kauft die japanische Hausfrau sie gewoehnlich im Geschaeft. ** Gepostet von Klaus Zoellner Stichworte: Info, Japan, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5591 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 5065 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 147886 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |