Rezept Die Duefte des Orients Tuerkische Vorspeisen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Die Duefte des Orients - Tuerkische Vorspeisen

Die Duefte des Orients - Tuerkische Vorspeisen

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24520 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Tuerkische Vorspeisen
Zubereitung des Kochrezept Die Duefte des Orients - Tuerkische Vorspeisen:

Rezept - Die Duefte des Orients - Tuerkische Vorspeisen
Unsere Rezepte fuer die Vorspeisen stammen aus allen Regionen der Tuerkei. Sie zeichnen sich durch Frische und Vitaminreichtum aus. Kombinieren Sie sie ruhig mit anderen Vorspeisen der Mittelmeerkueche und servieren Sie sie mit Fladenbrot, Sesamringen oder Baguette. Fuer die Zubereitung benoetigen Sie keine besonderen Kenntnisse oder Geraete. Nur eines ist wichtig: Alle Zutaten, besonders aber die verwandten Gemuese und Kraeuter muessen - wenn nicht anders beschrieben - sehr frisch sein. Vielleicht vergleichen Sie ja mal die Gemuese- und Obstqualitaet Ihres Supermarktes mit der an einem tuerkischen Gemuesestand oder dem tuerkischen Laden an der Ecke. Dort bekommen Sie auch alle Gewuerze. Die meisten werden Sie sowieso schon kennen oder sogar im Hause haben. Vieles bekommen Sie auch auf dem Wochenmarkt. Und noch ein Tip: Sollten Sie Fragen zu Rezepten haben, sprechen Sie doch einfach den tuerkischen Gemuesehaendler an. * Quelle: Nach Nordtext 12.03.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 18 Mar 1995 Stichworte: Aufbau, Vorspeise, Info, Tuerkei, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8009 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 5880 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 114224 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |