Rezept Dicke Bohnen Tagine (Tagine m'qalli dial foul)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dicke Bohnen-Tagine (Tagine m'qalli dial foul)

Dicke Bohnen-Tagine (Tagine m'qalli dial foul)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16053
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6354 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feige !
Abends in Wasser einweichen und morgens essen:gegen Hämorrhoiden, bei Gallenproblemen, Leberproblemen und ein gutes Abführmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1000 g Hammelfleisch; o. Rind
2 El. Erdnussoel
1  Knoblauchzehe
1  Spur Safranpulver
1 Tl. Ingwerpulver
1000 g Dicke Bohnen
750 ml Wasser
1  Zitrone; Saft
1/2  Eingemachte Zitrone siehe Rezept
- - Eingelegte Oliven siehe Rezept
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Dicke Bohnen-Tagine (Tagine m'qalli dial foul):

Rezept - Dicke Bohnen-Tagine (Tagine m'qalli dial foul)
(Tagine m'qalli dial foul) Das Fleisch in Stuecke schneiden. In einer Tagine das Oel erhitzen und das Fleisch kurz darin anbraten. Knoblauch , zerdrueckt, ueber das Fleisch geben. Den Safran mit dem Ingwer und etwas Salz vermischen und ueber das Fleisch streuen . Mit Wasser abloeschen. Zudecken und etwa 1 Stunde koecheln lassen, bis sich das Fleisch leicht mit den Fingern zerteilen laesst. Wenn noetig, weiteres Wasser zugiessen. Die dicken Bohnen saeubern und in 4 Zentimeter lange Stuecke schneiden. Auf das Fleisch legen. Koecheln lassen, bis die Bohnen gar sind (ca. 20 Minuten). 5 Minuten vor dem Servieren den Zitronensaft, die in Streifen geschnittene eingemachte Zitrone und die Oliven ueber die Bohnen geben und erwaermen. Heiss servieren. * Quelle: Nach: Brahim Lagunaoui Marokkanisch kochen Edition d i a, 1992 ISBN 3 86034 121 9 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 06 Jun 1995 Stichworte: Fleisch, Lamm, Bohne, Tagine, Marokko, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit RezeptideeSalat - Bio Salat schmeckt besser und ist gesund - mit Rezeptidee
Sommer, Sonne und Salat gehören einfach zusammen. Und in der Hitze bekommen selbst Fleischfans einfach einmal Lust auf frisches Grün. Die Vielfalt und das Angebot an Bio Salaten ist im Juni riesengroß.
Thema 6972 mal gelesen | 12.06.2007 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12825 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5036 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |