Rezept "Dibbehaas"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "Dibbehaas"

"Dibbehaas"

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11454
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3103 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kaninchen; bratfertig
50 g Fett
500 g Duerrfleisch
4  Zwiebeln
0.50  Fleischbruehe
0.50  Zehe Knoblauch
6  Pfefferkoerner
4  Wacholderbeeren
1  Spur Thymian
1  Spur Majoran
1  Spur Piment
1  Spur Kuemmel
1  Spur Koriander
1  Spur Fenchel
2  Nelken
2  Lorbeerblaetter
1.50 kg Salatkartoffeln
250 ml Blut
- - Salz
- - Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept "Dibbehaas":

Rezept - "Dibbehaas"
Kaninchen in handtellergrosse Stuecke teilen, salzen und mit einigen Scheiben Duerrfleisch, dem Fett und zwei Zwiebeln kurz anbraten. Mit Fleischbruehe abloeschen, die Gewuerze hinzugeben und bei geschlossenem Deckel halbgar schmoren. Kartoffeln waschen, schaelen und in dicke Scheiben schneiden. Nach ca. drei Viertel Stunde Schmorzeit wird das Gericht schichtweise in einen gut schliessenden Topf gefuellt: eine Lage Duerrfleischscheiben, eine Lage Kaninchenteile, eine Lage Zwiebelwuerfel, eine Lage Kartoffelscheiben. Die letzte Lage sollte aus Duerrfleischscheiben bestehen. Den Bratensatz siebt man durch, vermischt ihn mit Blut und Paniermehl und giesst ihn an das Gericht. Deckel auflegen und bei kleiner Flamme fest verschlossen nochmals eine Stunde schmoren lassen. Im Topf ohne weitere Beilagen servieren. * Quelle: Nachlass meiner Oma ** Gepostet von Martin Lange Date: 01 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Kaninchen, Eintopf, Saar, 0, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 14247 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 33300 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8164 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |