Rezept Dezember Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dezember-Suppe

Dezember-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5065 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Kichererbsen
2  Zwiebeln; gehackt
3 El. Olivenoel
2  Pastinake; geschaelt und fein gehackt (*)
2  Gemuesepaprikas; rot, entkernt, in feine Streifen geschnitten
6  Stangensellerie; fein gehackt
225 g Tomaten; geschaelt, entkernt und grob gehackt
6  Knoblauchzehen; gehackt oder gepresst
- - Salz
1 1/2 l Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Dezember-Suppe:

Rezept - Dezember-Suppe
(*) Falls Pastinaken (Germanenwurzeln o. Hammelmoehren) nicht aufzutreiben sein sollten, mit Petersilienwurzel (o. Hirschmoehre) ersetzen. Falls auch nicht aufzutreiben, halb Karotte (Moehren), halb Sellerie nehmen! Kichererbsen nach Vorschrift einweichen. Kichererbsen in eine Pfanne tun, mit Wasser abdecken und waehrend 10 Minuten kraeftig kochen lassen; anschliessend 30 Minuten bis 1 Stunde abgedeckt koecheln lassen, bis die Kichererbsen weich geworden sind. Inzwischen Zwiebel im Oel duensten lassen, Pastinake, Gemuesepaprika und Stangensellerie zugeben, etwas anduensten. Tomaten und Knoblauch zugeben, koecheln lassen, bis alles weich ist. Die abgetropften, gekochten Kichererbsen zugeben; mit Huehnerbruehe abdecken, aufkochen lassen, mit Salz abschmecken und 15 bis 20 Minuten koecheln lassen. Mit geriebenem Parmesan servieren. 05.12.1993 * Aus: Brigid Allen, The soup book, M Papermac 1993, ISBN 0-333-58224-1 ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.schiele-ct.de Date: Mon, 18 Apr 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fido, P4, Suppe, Eintopf, Gemuese, Kichererbsen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12095 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16831 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7788 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |