Rezept Der Zucker

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Der Zucker

Der Zucker

Kategorie - Info, Zucker Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29636
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Der Zucker:

Rezept - Der Zucker
Ehemals wurde der Zucker nur als Arzneimittel gebraucht, dann wurde er ein Genussmittel und heute ist er infolge seines billigen Preises eines unserer wichtigsten Nahrungsmittel. Zucker loest sich, wie jedermann weiss, leicht im Wasser, kommt in den Koerper und wird sofort aufgenommen, um speziell zur Waermebildung verwandt zu werden. Der Zuckerkonsum ist ausserordentlich gewachsen und muss noch immer mehr zunehmen. Wie kann man den Zuckerkonsum heben? Nur dadurch, dass zuckerhaltige Fabrikate zu Nationalspeisen werden. Fruechte mit Zucker in sachgemaesser Weise zu Marmeladen verarbeitet, geben sehr wohlschmeckende, sehr gesunde, sehr nahrhafte Speisen und sollten in keinem Haushalte fehlen. Es ist allgemein bekannt, dass Menschen, welche zum Fettansatz neigen, sich nach Moeglichkeit der Zuckerspeisen und Staerkemehl haltigen Nahrungsmittel enthalten sollen. Das Staerkemehl verwandelt sich im Organismus auch in Zucker und diese Zucker werden zuerst im Lebensprozess verbrannt und die Fette werden gespart. Isst man jedoch wenig zuckerhaltige Speisen, dann wird eben das Fett des Koerpers mit verbrannt. Nimmt man sehr viel staerkehaltige Speisen zu sich, also viel Kartoffeln, Nudeln, Reis etc. dann verwandelt sich das Staerkemehl im Koerper in Fett und lagert sich als solches ab. Dies alles aber nur bei solchen Menschen, welche dafuer disponiert sind, anderen schadet es wieder garnichts und sie bleiben so schlank wie vorher. Quelle: Dr. A. Oetker's Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekroente : Recepte fuer Haus und Kueche von 1895 (Nachdruck) erfasst: Sabine Becker, 15. April 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5416 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3291 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4464 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |