Rezept Der Kaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Der Kaese

Der Kaese

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29634
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3322 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Der Kaese:

Rezept - Der Kaese
Alle scheinbar so verschiedenen Kaese werden mit geringen Abweichungen auf die naemliche Art bereitet. Als Rohmaterial dient die Milch, welche mit Labessenz oder Labpulver versetzt den Kaesestoff in festen Gerinnsel ausfallen laesst. Dieser Kaesestoff wird gepresst, damit alle Milch entfernt wird, gewuerzt und in bestimmte Formen gebracht. Ein Hauptunterschied besteht darin, welche Art von Milch man verwendet. Stellt man den Kaese aus frischer nicht abgerahmter Milch her, so erhaelt man Rahmkaese. Verwendet man abgerahmte suesse Milch, so erhaelt man einen Suessmilchkaese. Hat man aber abgerahmte saure Milch benutzt, so ist Sauermilchkaese das Resultat. Sogenannte Handkaese oder Bauernkaese sind Sauermilchkaese, welche mit Salz und Kuemmel vermischt ueberall auf den Markt kommen. Allgemeiner bekannt sind von diesen Sauermilchkaesen der Mainzer, Harzer und Nieheimer Kaese. Ist der Kaese geformt, so kommt er in die Keller zum Reifen. Unter dem Reifwerden des Kaese versteht man eine Veraenderung des Eiweisses. Diese Veraenderung des Eiweisses bringt auch ein anderes Aroma des Kaese hervor. Gleichzeitig findet in der ganzen Masse des Kaese eine durch sehr kleine Lebewesen der Pflanzenwelt hervorgebrachte Gaerung statt. Auch hierbei entstehen geringe Mengen riechender Substanzen, z.B. Buttersaeure und die nicht riechende Kohlensaeure. Durch diese Kohlensaeure entstehen die Loecher, welche wir im Schweizerkaese sehen. Der Kaese ist leicht verdaulich und wird um so leichter von den Verdauungssaeften geloest je lockerer er ist, je feiner er gekaut oder geraspelt wird. Kaese ist in Bezug auf seinen hohen Naehrwert ein billiges Nahrungsmittel und kann als solches nicht genug empfohlen werden. Die teueren auslaendischen Kaese sind Luxuskaese und muessen hoeher bezahlt werden. Aus Schafmilch wird der Roquefortkaese gemacht und die gruene Farbe wird durch Schimmelpilze bedingt. Der Kaese ist ein ausserordentlich wichtiges Nahrungsmittel, da er wegen seines hohen Eiweissgehaltes und seiner Fettsubstanz fuer den Organismus sehr wichtig ist, und so niedrig im Preise steht, dass er von Jedermann gekauft werden kann. Besonders die Quarkkaese moegen empfohlen sein als Beigabe fuer die Speisen, welche wenig Eiweiss enthalten. Der Kaese wird sehr gut verdaut. Einige Menschen giebt es jedoch, welche behaupten, abends keinen Kaese vertragen zu koennen. Die teuren Kaese sind Luxusartikel und der hohe fuer sie verlangte Preis steht nicht im Einklange mit ihrem Naehrwerte, sondern der Preis wird bezahlt fuer den angenehmen Geschmack und das pikante Aroma. Quelle. Dr. A. Oetker's Grundlehren der Kochkunst sowie preisgekroente : Recepte fuer Haus und Kueche von 1895 (Nachdruck) erfasst: Sabine Becker, 13. April 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 3821 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 19922 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4355 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |