Rezept Der etwas andere Toast

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Der etwas andere Toast

Der etwas andere Toast

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8727
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine matschigen Erdbeeren !
Erdbeeren immer erst waschen, dann putzen. Sie saugen sonst zuviel Wasser auf und werden matschig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kl. Zwiebel
200 g Hackfleisch
4  Scheiben Toastbrot
4  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Knoblauch
4  Tomaten
- - Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Der etwas andere Toast:

Rezept - Der etwas andere Toast
Die Zwiebel kleinschneiden und unter die 200 g Hackfleisch mischen. 4 Scheiben Toastbrot oder Brot toasten und die Fleischmasse darauf verstreichen. In einer Pfanne Butter schmelzen lassen und die Brote mit der Hackfleischseite nach unten hineinlegen. Ca. 5 Minuten braten lassen. In einer anderen Pfanne 4 Spiegeleier zubereiten. Die Toasts nach Geschmack wuerzen, (Salz, Pfeffer, Knoblauch) und auf die Teller legen. Auf jeden Toast 3 - 4 Tomatenscheiben legen und ein Spiegelei daraufgeben. Schnittlauch drueber - fertig! * Source: Lukullus ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 09 Apr 1994 17:03:00 +0100 Stichworte: Toast, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14690 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16294 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24839 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |