Rezept Denver Kartoffeln mit Ei Kraeutercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Denver-Kartoffeln mit Ei-Kraeutercreme

Denver-Kartoffeln mit Ei-Kraeutercreme

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4223 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Gleichgrosse Kartoffeln; mittelgrosse nehmen
100 g Butter
2 El. Sesamsamen
- - Salz
1  Zwiebel
2  Eier, hartgekochte
1  Becher Creme fraiche
1  Becher Magerjoghurt
- - Zironensaft; etwas
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
4 El. Gemischte Kraeuter; gehackt Petersilie Schnittlauch
- - Kerbel, usw. evtl. Tk
Zubereitung des Kochrezept Denver-Kartoffeln mit Ei-Kraeutercreme:

Rezept - Denver-Kartoffeln mit Ei-Kraeutercreme
Die Kartoffeln waschen, schaelen und laengs halbieren. Die Butter in einem Toepfchen fluessig, keinesfalls braun werden lassen. Die Kartoffeln damit bepinseln, mit dem Sesamsamen bestreuen und salzen. Auf ein mit kaltem Wasser abgespueltes Blech setzen. In der auf 200 Grad vorgeheizten Roehre ca. 40 Minuten backen. Waehrenddessen die Ei-Kraeutercreme bereiten. Dazu die Zwiebeln abziehen und wuerfeln. Die Eier schaelen und hacken. Beides mit der Creme fraiche und dem Magerjoghurt verruehren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen, die Kraeuter unterruehren. Die Kartoffeln mit der Ei-Kraeutercreme servieren. Tip! Denver Kartoffeln passen hervorragend auch als Beilage zu Grillfleisch. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 22.01.96 Stichworte: Beilage, Kartoffeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7257 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48004 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?
Der Begriff Flohsamen hört sich seltsam an, es handelt sich aber um ein Wegerich-Gewächs. Man kennt es auch als Psyllium und es gilt als Geheimwaffe gegen Übergewicht. Wird der Flohsamen seinem Ruf gerecht?
Thema 67414 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |