Rezept Delikate Lachsmousse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Delikate Lachsmousse

Delikate Lachsmousse

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17394
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g frische Lachsfilets
2 El. Butter
0.5 Tl. Salz
2  Spur frisch gem. weisser Pfeffer
6 El. Olivenoel
1  Zitrone
4 El. trockener Sherry
1  Spur Salz
1  Spur Cayennepfeffer
200 ml Sahne
2  Zweige Dill
Zubereitung des Kochrezept Delikate Lachsmousse:

Rezept - Delikate Lachsmousse
Zubereitungszeit: 40 Minuten Kuehlzeit: 1 Stunde Die Lachsfilets kalt waschen und trockentupfen. Die Butter in einer grossen Pfanne aufschaeumen lassen. Die Filets mit dem Salz und dem Pfeffer einreiben, von jeder Seite etwa 30 Sekunden braten, aus der Pfanne nehmen, noch heiss in Alufolie wickeln und darin kalt werden lassen. Alle weiteren Zutaten sollten vor dem Verwenden Raumtemperatur ange- nommen haben. Die kalten Filets von vorhandenen Graeten befreien und in kleine Stuecke schneiden. Das Olivenoel mit dem Saft der Zitrone, dem Sherry, dem Salz und dem Cayennepfeffer vermischen und mit den Fischstuecken im Mixer puerieren. Dabei den Mixer nach wenigen Sekunden ausschalten, etwas ruhen lassen und erneut einschalten. In einem durchlaufendem Mixgang wuerde der Mixer zu heiss und die Masse koennte gerinnen. Die Sahne steif schlagen, unter die Mousse heben, diese in eine kalt ausgespuelte Schale fuellen und bis zum servieren im Kuehlschrank kalt werden lassen. Die Mousse auf eine Platte stuerzen, in Scheiben schneiden und mit dem Dill garniert servieren. * Quelle: Das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Fisch, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Märchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machenMärchen Rezepte - Kindern gesundes Essen schmackhaft machen
Alle Kinder lieben Märchen und Geschichten, doch nur die wenigsten mögen das Essen, welches sie vorgesetzt bekommen. Wenn man Essen mit Märchen verbindet oder es wenigstens phantasievoll verpackt, löst das so manche Probleme am Mittagstisch.
Thema 29568 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 31930 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 4221 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |