Rezept Deftiges Fischgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Deftiges Fischgulasch

Deftiges Fischgulasch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21318
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rotbarschfilet
1  Zitrone
1 Prise Salz
- - Paprika (1)
- - Pfeffer (1)
60 g Raeucherspeck, durchwachsen
2 El. Oel
3  Zwiebeln
70 g Tomatenmark
2 El. Mehl
500 ml Bratensaft
470 g Mischpilze, (Dose)
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
250 g Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 Prise Kuemmel
1 Prise Majoran
1 Prise Paprika (2)
1 Prise Pfeffer (2)
2 El. Petersilie, gehackt
- - Arthur Heinzmann am 04.11.96 Quelle Unbekannt
Zubereitung des Kochrezept Deftiges Fischgulasch:

Rezept - Deftiges Fischgulasch
Das Rotbarschfilet in 5x5cm grosse Stuecke schneiden, saeubern und entgraeten. Mit Zitronensaft betraeufeln, mit Salz, Paprika (1) und Pfeffer (1) bestreuen und stehen lassen. Den Raeucherspeck in kleine Wuerfel schneiden und in Oel glasig duensten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und kurz mitduensten. Alles mit Tomatenmark verruehren und das Mehl darueberstreuen. Den Bratensaft aufgiessen, aufkochen lassen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden, die Tomaten abziehen und halbieren und beides dazugeben. Mit der in Salz zerdrueckten Knoblauchzehe, mit Pfeffer (2), Kuemmel, Majoran und Paprika die Sauce kraeftig wuerzen. Die kleingeschnittenen Mischpilze und Fischwuerfel in die fertige Sauce geben und etwa 10 Minuten leicht koecheln lassen. Vor dem Servieren die Petersilie fein hacken und ueber das Gulasch streuen. Stichworte: Fisch, Rotbarsch, Gulasch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 50260 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8672 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7692 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |