Rezept Deftiger Sauerkrauttopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Deftiger Sauerkrauttopf

Deftiger Sauerkrauttopf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18802
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10081 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
3  Zwiebeln
100 g Geraeucherter, durchwachsener
- - Speck
1 1/4 kg Gepoekelter Schweinenacken
40 g Schweineschmalz
850 ml Weinkraut
1/2 l Trockener Weisswein
1 l Klare Bruehe (Instant)
4  Wacholderbeeren
2  Lorbeerblaetter
2  Chilischoten
500 g Kartoffeln
500 g Moehren
1 Bd. Petersilie
250 g Leberkaese
1 El. Oel
- - Salz
- - Zucker
300 g Saure Sahne
2 Tl. Tomatenmark
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Deftiger Sauerkrauttopf:

Rezept - Deftiger Sauerkrauttopf
Knoblauch und Zwiebeln schaelen. Zwiebeln vierteln und in duenne Scheiben schneiden. Speck in feine, Fleisch in grosse Wuerfel schneiden. Schmalz erhitzen. Speck darin auslassen. Fleisch zugeben und kurz anbraten. Zwiebeln und kleingehackten Knoblauch zufuegen und anduensten. Weinkraut etwas auseinanderzupfen und zugeben. Weisswein, Bruehe, Wacholder, Lorbeerblaetter und Chilies zufuegen. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Kartoffeln waschen, schaelen und wuerfeln. Moehren putzen und kleinschneiden. Beides zum Sauerkraut geben und alles weitere 20 Minuten garen. Petersilie waschen und hacken. Leberkaese in grosse Wuerfel schneiden, Oel erhitzen. Den Leberkaese darin anbraten. Petersilie zufuegen. Sauerkrauttopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Leberkaese darueberstreuen. Saure Sahne und Tomatenmark verruehren, wuerzen und zum Eintopf servieren. Dazu schmeckt Brot. Zubereitungszeit: 1 1/2 Stunden Pro Portion ca. 870 kcal. * Quelle: Fernsehwoche ** Gepostet von Stephanie Miede Stichworte: Gemuese, Sauerkraut, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61379 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10191 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9696 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |