Rezept Deftiger Jaegereintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Deftiger Jaegereintopf

Deftiger Jaegereintopf

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3499 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Steinpilze
400 g Zwiebeln, gewuerfelt
20 g Oel
600 g Rindfleisch
600 g Kartoffeln, geschaelt, gewuerfelt
1 Tl. Rosmarin
1  Pr. Thymian
1 Tl. Salz
1 Tl. schwarzer Pfeffer
1/4 l Bruehe
1/8 l Rotwein
2  Gewuerznelken
4  Wacholderbeeren
1 klein. Lorbeerblatt
Zubereitung des Kochrezept Deftiger Jaegereintopf:

Rezept - Deftiger Jaegereintopf
Die Pilze putzen, verlesen und waschen. Sie dann in einer Schuessel mit den Zwiebelwuerfeln, Oel, Rindfleisch und Kartoffeln mischen und in den gewaesserten Roemertopf legen. Rosmarin, Salz und Pfeffer mit der Bruehe mischen. Rotwein und die uebrigen Gewuerze darunterruehren und zusammen ueber die Zutaten im Roemertopf giessen. Den zugedeckten Topf bei 240 Grad ca. 60 Min. garen. Als Getraenk Rheinwein. Das Gericht ist fuer 5 Personen. ** From: peter_Oedinger%m4@zermaus.zer.sub.org Date: Thu, 28 Oct 1993 04:11:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Roemertopf, Deftig, Rindfleisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6334 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10013 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3501 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |