Rezept Deftige Kartoffel Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Deftige Kartoffel-Gratin

Deftige Kartoffel-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2219
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3747 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 kg Kartoffeln, festkochend
- - Salz
1/2 Tl. Kümmel
100 g durchwachsener Speck,
- - in dünnen Scheiben 3 Schalotten
50 g Butter
1 Glas Schlagsahne
- - Pfeffer
- - Muskatnuß
Zubereitung des Kochrezept Deftige Kartoffel-Gratin:

Rezept - Deftige Kartoffel-Gratin
1. Die gut gewaschenen, ungeschälten Kartoffeln in gesalzenem Wasser mit Kümmel fast gar kochen. Pellen und in dünne Scheiben schneiden. 2. Den Speck fein würfeln, ebenso die geschälten Schalotten. Die Speckwürfel in einer kleinen Pfanne bei mäßiger Hitze auslassen, etwas von der Butter zugeben und die Schalottenwürfel darin glasig dünsten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 3. Eine ofenfeste Glas oder Auflaufform leicht mit etwas Butter ausstreichen und die Hälfte der Kartoffelscheiben ringförmig von außen nach innen auf dem Boden einschichten. Die Speck-Schalottenmischung darauf verteilen und die restlichen Kartoffelscheiben ebenso gleichmäßig darüberlegen. 4. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuß würzen und über die Kartoffeln gießen. Die Form auf der mittleren Schiene in den heißen Backofen schieben und etwa eine halbe Stunde überbacken, bis die Scheiben gebräunt sind.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9971 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10219 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 8877 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |