Rezept Dattel Blatjang (Dattelsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dattel-Blatjang (Dattelsauce)

Dattel-Blatjang (Dattelsauce)

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25559
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3913 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Tamarinde am Stueck
350 ml Wasser, kochend
500 g Datteln, entkernt, grob gehackt
1  Ingwerstueck 5 cm, geschaelt und gehackt
8  Knoblauchzehen, gehackt
3  Rote Chilischoten, Samen entfernt, gehackt
1 l Rotweinessig
2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Dattel-Blatjang (Dattelsauce):

Rezept - Dattel-Blatjang (Dattelsauce)
Die Tamarinde mit kochendem Wasser uebergiessen und 30 Minuten einweichen. Die Fluessigkeit durch ein Sieb in den Einkochtopf giessen, mit den restlichen Zutaten zum Kochen bringen, 10 Minuten koecheln und abkuehlen lassen. Im Mixer puerieren. Im gereinigten Topf noch 1-2 Minuten kochen. In die heissen sterilisierten Flaschen fuellen, verschliessen. Die Sauce ist gebrauchsfertig. Haltbarkeit 2 Jahre Das Rezept kam im 17.Jahrhundert mit malaiischen Sklaven nach Suedafrika. Die scharfe, suess-saure Sauce passt zu Reis oder fettem Fisch. Die Datteln lassen sich auch durch andere Fruechte wie frische oder getrocknete Aprikosen, Pfirsiche oder Mangos ersetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16446 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7516 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 15319 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |