Rezept Das Essener Brot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Das Essener Brot

Das Essener Brot

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28769
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 57502 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 6

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Getreidekoerner; Weizen Roggen oder Dinkel
200 ml Wasser
30 g Buchweizenmehl
- - Meersalz; oder
- - Brotgewuerz; nach Geschmack Anis- oder Fenchelsamen
3 El. Leinsamen
- - Reformhauszeitschrift "Reformhaus Kurier"
Zubereitung des Kochrezept Das Essener Brot:

Rezept - Das Essener Brot
Das Fladenbrot, urspruenglich aus gekeimten Weizenkoernern und ohne Lockerungsmittel, wird bei schwacher Hitze ausgebacken. Namensgeber ist nicht die Stadt Essen, sondern eine juedische Gemeinde, die im 2 Jh. v. Chr. entstand. Die Getreidekoerner 2 Tage ankeimen lassen. Mit dem Wasser im Mixer zerkleinern, absieben. Die knetfaehige Teigmasse mit dem Buchweizenmehl mischen, nach Geschmack wuerzen mit den o.g. Gewuerzen 30 Minuten quellen lassen; dann den Leinsamen unterruehren. Den Teig auf einem mit Olivenoel bestrichenen Backblech zu Fladen ausstreichen. Im vorgewaermten Ofen bei 50 oC (fuenfzig) ca. 10 Stunden (zehn) backen. Das Brot haelt ungefaehr eine Woche.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 5750 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3159 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74146 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |