Rezept Dampfnudeln mit Hagebuttensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dampfnudeln mit Hagebuttensauce

Dampfnudeln mit Hagebuttensauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5403
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butter
1 Dos. Dampfnudeln
200 ml Hagebuttenmark
- - Milch
- - Zimt
- - Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 15. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Dampfnudeln mit Hagebuttensauce:

Rezept - Dampfnudeln mit Hagebuttensauce
Zubereitung: die Dampfnudeln in Milch mit Butter und Zucker aufsetzen, koecheln lassen und in die Mikrowelle geben. die Butter mit Zucker karamellisieren, Hagebuttenmark hinein ruehren. In einer zweiten Pfanne Butter mit Zimt und Zucker braeunen. die Dampfnudeln in die Mitte eines Tellers setzen und mit Zimtbutter uebergiessen. die Hagebuttensauce um die Dampfnudeln herum anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8410 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8185 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12002 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |