Rezept Dampfnudeln #1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Dampfnudeln #1

Dampfnudeln #1

Kategorie - Gebäck, Teilchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26032
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2949 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Mehl
20 g Hefe
100 g Margarine
100 g Zucker
2  Eier
1 Prise Salz
1/4 l Milch (1)
1/8 l Milch (2); oder Wasser oder beides zu gleichen Teilen vermischt
20 g Butter
1 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Dampfnudeln #1:

Rezept - Dampfnudeln #1
Mit der lauwarmen Milch (1) rührt man die Hefe glatt an und macht in der Mitte des Mehls einen weichen, glatten Vorteig. Dann gibt man die übrigen Zutaten dazu und knetet den Teig, am besten mit der Hand, so lange, bis er glatt ist, Blasen wirft und sich von Schüssel und Händen löst. Im vorgeheizten Backofen (50 Grad C - Gas: Stufe 1) 15 Minuten gehen lassen. Nun gibt man in eine eiserne Kasserolle Milch, Wasser-Milch-Gemisch oder Wasser mit Butter und Zucker und bringt das Ganze zum Kochen, setzt die Dampfnudeln dicht zusammen hinein, deckt sie mit einem gut schließenden Deckel zu und läßt sie 12 bis 15 Minuten kochen. Nicht den Deckel während dieser Zeit öffnen, sonst fallen sie zusammen! - Sofort servieren. Dazu gibt es Weincreme oder Vanillecreme. Quelle: Schulküche Humboldt-Realschule, Mannheim, ca. 1980 erfaßt: Sabine Becker, 21. Mai 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10426 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 95315 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4274 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |