Rezept Daenischer Blumenkohlauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Daenischer Blumenkohlauflauf

Daenischer Blumenkohlauflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2682 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Blumenkohl
- - Salz
500 g Kabeljaufilet
1  Zitrone
- - Margarine; zum Einfetten
1 El. Speisestaerke
3/8 l Milch
1  Kapernroehrchen
2 El. Butter
1  Eigelb
- - Salz
20 g Kaese, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Daenischer Blumenkohlauflauf:

Rezept - Daenischer Blumenkohlauflauf
Blumenkohl putzen und in Roeschen zerteilen. Rund 30 Minuten in gesalzenem Wasser legen. Danach gut abtropfen lassen. Fisch kalt abspuelen, mit Zitronensaft betraeufeln. In Wuerfel schneiden. Fischwuerfel und Blumenkohlroeschen schichtweise in eine gefettete, Feuerfeste Form fuellen. Speisestaerke mit etwas Milch anruehren. Uebrige Milch erhitzen. Speisestaerke in die siedende Milch einruehren, kurz aufkochen. Kapern fein hacken, in die Sosse geben. Butter dazu. Vom Herd nehmen. Mit einem Eigelb legieren. Kraeftig mit Salz abschmecken. Die Kapernsosse ueber Fisch und Blumenkohl geben. Mit geriebenem Kaese bestreuen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Backzeit: 50 bis 60 Minuten Elektroherd: 180 Grad Gasherd: Stufe 3 Vorbereitung 50 Minuten Zubereitung 75 Minuten * Menue 2/265 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Thu, 12 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27701 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4315 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7839 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |