Rezept Curryreissalat mit Huhn und Mango

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryreissalat mit Huhn und Mango

Curryreissalat mit Huhn und Mango

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6799 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
2 El. Walnussoel
150 g Langkornreis
1 Tl. Currypulver
375 ml heisse Huehnerbruehe
1 klein. Fenchelknolle
1  rote Paprikaschote
1  Banane
1 klein. Apfel
3 El. Mango-Chutney
200 g saure Sahne
1  Zitrone
1  Spur Salz
2  gebratene Poulardenbrueste
- - von je 250 g
1  reife Mango
Zubereitung des Kochrezept Curryreissalat mit Huhn und Mango:

Rezept - Curryreissalat mit Huhn und Mango
Vorbereitungszeit: 40 Minuten Garzeit: 20 Minuten Die Zwiebel schaelen, kleinwuerfeln und in dem Oel glasig braten. Den Reis und das Currypulver hinzufuegen. Alles unter Umruehren kurz erhitzen, mit der Huehnerbruehe auffuellen und zum Kochen bringen. Den Reis zu- gedeckt bei schwacher Hitze in 20 Minuten ausquellen, dann abkuehlen lassen. Den Fenchel waschen und putzen. Die Paprikaschote vierteln, von Stiel- ansatz, Rippen und Kernen befreien, die Schotenviertel waschen und abtrocknen. Die Banane schaelen. Den Apfel schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Das Gemuese und das Obst in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Den Reis mit dem Gemuese und dem Obst, dem Mango-Chutney sowie der sauren Sahne mischen und mit dem Saft der Zitrone und dem Salz ab- schmecken. Den Salat vor dem Anrichten noch einmal nachwuerzen. Die Poulardenbrueste in schraege Scheiben schneiden. Die Mango schaelen, in nicht zu dicke Spalten vom Stein Stein schneiden und die Spalten abwechselnd mit den Poulardenscheiben auf dem Reissalat anrichten. Dazu passt Mangosauce (Fertigprodukt). * Quelle: Das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Gefluegel, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22905 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9518 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7257 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |