Rezept Curryreis mit Schinkenbananen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryreis mit Schinkenbananen

Curryreis mit Schinkenbananen

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9935
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3899 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Langkornreis
250 ml Gemuesebruehe (Instant)
1 El. Currypulver
50 g Rosinen
1/2  Tas. Orangensaft
2  Bananen
1 El. Butter
200 g Gekochter Schinken ohne Fettrand in 4 Scheiben
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
1 El. Gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Curryreis mit Schinkenbananen:

Rezept - Curryreis mit Schinkenbananen
Den Reis unter fliessendem kaltem Wasser in einem Sieb waschen, bis das abtropfende Wasser klar ist. Die Gemuesebruehe zum Kochen bringen. Den Reis mit dem Currypulver in die Gemuesebruehe geben, einmal aufkochen lassen und bei schwacher Hitze in 20-25 Minuten garen. Die Rosinen in heissem Wasser gruendlich waschen, abtropfen lassen, mit dem Orangensaft begiessen und darin quellen lassen. Die Bananen schaelen und laengs halbieren. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Bananen zunaechst von jeder Seite darin anbraten, dann jede Haelfte in 1 Schinkenscheibe rollen und diese mit Holzspiesschen feststecken. Die Schinkenbananen in der Pfanne bei schwacher Hitze unter oefterem Wenden noch einmal 5 Minuten braten. Die Rosinen mit dem Orangensaft unter den Curryreis mischen. Den Reis abschmecken, mit den Schinkenbananen belegen und mit der gehackten Petersilie bestreut servieren. Das Passt dazu: Chicoreesalat. Pro Portion etwa 1805 Joule / 430 Kalorien * Quelle: "Kochvergnuegen wie noch nie" von Graefe und Unzer ** Frank Buchholz (Juli 94) Stichworte: Reis, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 11220 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15449 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Champagner - ein Schaumwein der besonderen KlasseChampagner - ein Schaumwein der besonderen Klasse
In den USA werden im Prinzip alle kohlensäurehaltigen Getränke auf Weinbasis als Champagne bezeichnet, doch in Deutschland ist der Begriff Champagner durch das Lebensmittelrecht geschützt.
Thema 5712 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |