Rezept Curryplinsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryplinsen

Curryplinsen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11434
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Rohe Gerstengraupen
1  Zwiebel
1  Messerspitze Curry
1/8 l Gemuesebruehe
1  Ei
1 Tl. Oel
9 El. Dickmilch
- - Geriebene Zitronenschale
1  Knoblauch
150 g Chinakohl
1  Halben Apfel
- - Zitronensaft
- - Erfasst: Michael Hofmann
Zubereitung des Kochrezept Curryplinsen:

Rezept - Curryplinsen
Die rohen Gerstengraupen mit der Zwiebel, Curry in der Gemuesebruehe garen. Dies dann mit dem Ei und etwas Petersilie mischen. Evtl. nochmals mit Curry und Salz nachwuerzen. Mit einem Essloeffel kleine Plinsen in eine Pfanne geben, Flach druecken und in Oel langsam braten. Eine Sosse aus Dickmilch, Zitronenschale, Knoblauch und Salz mischen. Den Chinakohl in feine Streifen schneiden, die Apfelhaelfte raspeln, mit Zitronensaft und einem Essloeffel Gemuesebruehe mischen. Sosse, Plinsen und Gemuese auf einen Teller geben. * Quelle: Brigitte Ideal-Diaet 91 Quelle: ** Gepostet von Michael Hofmann Date: Wed, 16 Nov 1994 Stichworte: Diaet, Diabetes, Warm, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60921 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6228 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29999 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |