Rezept Currypaste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Currypaste

Currypaste

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6553
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2997 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 gross. getrocknete oder
12  mittelgrosse frische rote
- - Chilischoten
1 El. Koriandersamen
1 Tl. Kreuzkuemmel (Cumin)
- - auf keinen Fall "normalen" Kuemmel!
10  schwarze Pfefferkoerner
1  Stueck Zimtstange
1/2  Muskatbluete
2  Schalotten
6  Knoblauchzehen
2  Stengel Zitronengras
3  bis 4 cm Ingwer
1 Tl. Garnelen- oder Sardellenpaste
1 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Currypaste:

Rezept - Currypaste
Die Chilischoten entkernen, getrocknete 10 min. in warmem Wasser quellen lassen, Koriandersamen, Kreuzkuemmel, Pfeffer, Zimt und Macis trocken in der Pfanne (oder im Wok) anroesten, bis sie gut duften. Zusammen mit den Chilischoten, den Schalotten, dem Knoblauch, dem Zitronengras, dem Ingwer, der Garnelenpaste und dem Salz im Moerser (zur Not auch im Mixer) puerieren. Die Zubereitung ist etwas muehsam, dafuer kann man sie fast ewig aufbewahren (im Kuehlschrank). * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gewuerze, Curry

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15362 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 8925 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7653 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |