Rezept Currylinsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Currylinsen

Currylinsen

Kategorie - Gemuese, Frisch, Karotte, Sellerie, Linse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25964
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5873 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Juliennestreifen !
In feinste Streifen geschnittenes Gemüse, z.b. Möhren, Knollensellerie oder Lauch. Lecker als Suppeneinlage oder in Butter gedünstet als Beilage zu Fisch und Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Zwiebel
150 g Karotte
150 g Stangensellerie
25 g Butter
250 g Gruene oder braune Linsen
2 El. Curry
4 dl Gemuesebouillon
0.5 dl Creme fraiche
1 El. Rotweinessig
- - Salz
- - Pfeffer
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 20/98 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Currylinsen:

Rezept - Currylinsen
Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Die Karotte schaelen und wuerfeln. Den Stangensellerie mitsamt schoenem Gruen in feine Scheibchen schneiden. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Karotte und Stangensellerie darin anduensten. Die Linsen beifuegen, das Currypulver darueberstreuen und alles kurz mitduensten. Mit der Bouillon abloeschen. Die Linsen zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Sorte waehrend fuenfunddreissig bis fuenfzig Minuten weich kochen. Unmittelbar vor dem Servieren die Creme fraiche unter das Linsencurry mischen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. :Fingerprint: 21185630,101318780,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9630 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 12112 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 25084 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |