Rezept Currykohl als Beilage

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Currykohl als Beilage

Currykohl als Beilage

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21957
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3500 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
40 g Margarine oder Pflanzenöl
1  mittl. Zwiebel
1 Tl. Curry (bis doppelte Menge)
1 kg Weißkohl
1.5  Gemüsebrühwürfel
10 g Butter
2 gross. Äpfel sehr gut: Boskop
250 ml trockener Apfelwein Cidre, ersatzweise Apfelsaft
- - Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Currykohl als Beilage:

Rezept - Currykohl als Beilage
Eine Portion enthält: : Eiweiß: 3 g Zwiebel in feine Würfel schneiden, in Margarine oder Pflanzenöl glasig dünsten. Curry darin wenden. Vom Weißkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen, in einzelne Blätter zerlegen und auch hier Strunkenden und sehr dicke Blattrippen herausschneiden. Die Blätter in feine, etwa 5 cm lange Streifen schneiden. Mit den Brühwürfeln zu den Curryzwiebeln geben, wenden und einige Minuten andünsten. Den Cidre nach und nach angießen und ca. 15 Minuten bei geschlossenem Topf garen. In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und blättrig schneiden. Gegen Ende der Garzeit zur Hälfte unter das Kohlgemüse heben und für weitere 5 Minuten mitgaren. Das Gemüse muss leicht knackig bleiben. Die restlichen Apfelscheiben in gebräunter Butter dünsten und zum Anrichten über das Gemüse geben. Neben der traditionell deftigen Kombination von Weißkohl Kümmel und Speck gibt es viele Möglichkeiten, eine Weißkohlbeilage phantasievoll zu würzen Ob Sie nun einer mediterranen Variante mit Olivenöl, Oliven und Knoblauch den Vorzug geben oder eine exotische Mixtur aus Weißkohl, Ingwer, Sojasauce, etwas Zucker und Weißwein bevorzugen. Übrigens: Alle diese Zutatenkombinationen eignen sich auch für eine knackige Weißkohlrohkost. Wichtig: Alles, was säuerlich schmeckt (Äpfel, Wein u.a.), erst zum Schluß an den Kohl geben. Saures verlängert die Garzeit. Es lohnt sich, einen etwas größeren Kanzlerkopf zu kaufen, als für ein Gericht benötigt wird. Weißkohl läßt sich gut portionieren (halbieren, vierteln). Im Kühlschrank, in Folie eingepackt, halten sich die einzelnen Stücke dann bis zu 14 Tagen. MMMMM------------------------Küchentips-------------------------------

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8566 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19760 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 9036 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |