Rezept Curryhuhn im Roemertopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryhuhn im Roemertopf

Curryhuhn im Roemertopf

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28715
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Haehnchen, frisch
1  Peperoni
2  Zwiebeln, fein geschnitten
1 El. Essig
2 El. Balsamicoessig
2 El. Curry
2 El. Olivenoel
1/2 l Gefluegelbruehe
2  Kartoffeln
1  Kohlrabi
1  Pastinake
5  Lauchzwiebeln
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Curryhuhn im Roemertopf:

Rezept - Curryhuhn im Roemertopf
Den Roemertopf zuerst 1 Stunde lang waessern, damit er sich mit Wasser vollsaugt. Das Haehnchen mit Salz und Pfeffer wuerzen. Olivenoel in den Roemertopf geben und dazu das Haehnchen. Die Essige mit der Gefluegelbruehe und mit Curry mischen und ueber das Haehnchen giessen. Schalotten und Peperoni im Ganzen zugeben und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen garen (insgesamt 45 Minuten). In der Zwischenzeit das Gemuese putzen und schaelen. Die Kartoffeln und Pastinaken vierteln, die Kohlrabi achteln. Das Gemuese nach 20 Minuten zum Haehnchen geben und weitere 20 Minuten garen. Dann die Lauchzwiebeln im Ganzen zugeben und nochmals 5 Minuten garen. Das Haehnchen tranchieren und mit dem Gemuese anrichten. :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Huhn :Stichwort : Gemuese :Stichwort : Curry :Stichwort : Roemertopf :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 5.11.2000 :Letzte Aenderung: 5.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 08.11.2000; :Quelle : Wochenthema: Topfparade - Kochen mit Roemer-, :Quelle : Schnellkochtopf und Co.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 17668 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4104 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 9995 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |