Rezept Curryhuhn im Roemertopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryhuhn im Roemertopf

Curryhuhn im Roemertopf

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28715
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5704 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Haehnchen, frisch
1  Peperoni
2  Zwiebeln, fein geschnitten
1 El. Essig
2 El. Balsamicoessig
2 El. Curry
2 El. Olivenoel
1/2 l Gefluegelbruehe
2  Kartoffeln
1  Kohlrabi
1  Pastinake
5  Lauchzwiebeln
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Curryhuhn im Roemertopf:

Rezept - Curryhuhn im Roemertopf
Den Roemertopf zuerst 1 Stunde lang waessern, damit er sich mit Wasser vollsaugt. Das Haehnchen mit Salz und Pfeffer wuerzen. Olivenoel in den Roemertopf geben und dazu das Haehnchen. Die Essige mit der Gefluegelbruehe und mit Curry mischen und ueber das Haehnchen giessen. Schalotten und Peperoni im Ganzen zugeben und im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen garen (insgesamt 45 Minuten). In der Zwischenzeit das Gemuese putzen und schaelen. Die Kartoffeln und Pastinaken vierteln, die Kohlrabi achteln. Das Gemuese nach 20 Minuten zum Haehnchen geben und weitere 20 Minuten garen. Dann die Lauchzwiebeln im Ganzen zugeben und nochmals 5 Minuten garen. Das Haehnchen tranchieren und mit dem Gemuese anrichten. :Stichwort : Gefluegel :Stichwort : Huhn :Stichwort : Gemuese :Stichwort : Curry :Stichwort : Roemertopf :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 5.11.2000 :Letzte Aenderung: 5.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 08.11.2000; :Quelle : Wochenthema: Topfparade - Kochen mit Roemer-, :Quelle : Schnellkochtopf und Co.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7270 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3150 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 8960 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |