Rezept Curryhaehnchen mit Bananen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryhaehnchen mit Bananen

Curryhaehnchen mit Bananen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11431
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen, kuechenfertig (circa 750 g)
1  Apfel
3  Bananen
1 Tl. Curry
- - Zucker
- - Salz
- - Speiseoel
1 1/2 El. Honig
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Curryhaehnchen mit Bananen:

Rezept - Curryhaehnchen mit Bananen
Das Haehnchen waschen und abtrocknen, den Apfel schaelen, das Kerngehaeuse ausstechen, in duenne Scheiben schneiden. Eine Banane schaelen, in Scheiben schneiden. Das Obst mit Curry, Zucker und Salz wuerzen und in das gesalzene Haehnchen fuellen, zunaehen (oder feststecken), Keulen und Fluegel mit einem Faden am Rumpf festbinden. 1 Stueck Alufolie extrastark duenn mit Oel bestreichen, das Haehnchen locker, aber dicht darin einpacken und auf dem Rost in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben. Die Folie 15 min. vor Ende der Garzeit oeffnen. Honig mit 1/2 Tl. Currypulver verruehren, das Haehnchen mehrmals damit bestreichen, einmal wenden und aus der Folie nehmen. Faeden loesen, Fuellung herausnehmen, in Portionsstuecke teilen, mit der Fuellung auf vorgewaermter Platte anrichten. 2 Bananen schaelen, laengs halbieren, in der Butter auf beiden Seiten braten. Bratensatz hinzufuegen, die Bananen mehrere Male damit begiessen, dann auf der Fleischplatte anrichten. Garzeit: 60-70 Minuten E-Herd: 250-275 GradC, Gas: Stufe 6-7 18.01.1994 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Fruechte, Hauptspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19763 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 8100 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5771 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |