Rezept Curryfleisch pikant

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryfleisch pikant

Curryfleisch pikant

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3421
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3094 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lauch !
bekämpft Bakterien im Darmtrakt, durch sein Lauchöl, fördert es die regenerierung und Aufbau der Galle

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schweinefilet (etwa 500 g)
1  Zwiebel
1  Apfel
3  Aprikosen
2 El. Öl
2 El. Mehl
1/4 l Brühe
1 Tl. Curry
200 g Crème fraîche
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Mandelsplitter
Zubereitung des Kochrezept Curryfleisch pikant:

Rezept - Curryfleisch pikant
Schweinefilet in Scheiben, Zwiebel in Würfel schneiden. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Aprikosen überbrühen, abziehen, Steine entfernen. Apfel und Aprikosen in Würfel schneiden Öl erhitzen, Zwiebel und Fleisch darin anbraten, mit Mehl bestäuben und mit Brühe abl"schen. Curry und Obst hinzufügen, aufkochen und 10 Minuten schmoren Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen Mit Mandeln bestreut servieren. Beilage: Reis, Blattsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 7007 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9929 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 13238 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |