Rezept Curryfleisch pikant

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryfleisch pikant

Curryfleisch pikant

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3421
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2965 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schweinefilet (etwa 500 g)
1  Zwiebel
1  Apfel
3  Aprikosen
2 El. Öl
2 El. Mehl
1/4 l Brühe
1 Tl. Curry
200 g Crème fraîche
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Mandelsplitter
Zubereitung des Kochrezept Curryfleisch pikant:

Rezept - Curryfleisch pikant
Schweinefilet in Scheiben, Zwiebel in Würfel schneiden. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Aprikosen überbrühen, abziehen, Steine entfernen. Apfel und Aprikosen in Würfel schneiden Öl erhitzen, Zwiebel und Fleisch darin anbraten, mit Mehl bestäuben und mit Brühe abl"schen. Curry und Obst hinzufügen, aufkochen und 10 Minuten schmoren Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals aufkochen Mit Mandeln bestreut servieren. Beilage: Reis, Blattsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57369 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4558 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 22588 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |