Rezept Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat

Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6552
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5152 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Schweinefleisch
40 g Fett
250 g Zwiebel
1 Tl. Curry
1 Tl. Salz
1 El. Tomatenmark
750 g Kartoffeln
1/4 l Wasser
1/4 l Sahne od. Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat:

Rezept - Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat
Das Fleisch in kleine Wuerfel zerschneiden und im Fett anbraten. Die in Ringe geschnittene Zwiebeln dazugeben und mitschmoren. Curry, Tomatenmark und Wasser dazugeben und 1 Std. schmoren lassen. Dann die geschaelten und gewuerfelten Kartoffeln daraufgeben und 30 Min. mitgaren. Danach alles vorsichtig miteinander vermengen und abschmecken. Dazu Salat. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Reisgerichte, Schweinefleisch, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14193 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6010 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4791 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |