Rezept Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat

Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6552
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4227 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Schweinefleisch
40 g Fett
250 g Zwiebel
1 Tl. Curry
1 Tl. Salz
1 El. Tomatenmark
750 g Kartoffeln
1/4 l Wasser
1/4 l Sahne od. Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat:

Rezept - Curryfleisch mit Reis und gemischtem Salat
Das Fleisch in kleine Wuerfel zerschneiden und im Fett anbraten. Die in Ringe geschnittene Zwiebeln dazugeben und mitschmoren. Curry, Tomatenmark und Wasser dazugeben und 1 Std. schmoren lassen. Dann die geschaelten und gewuerfelten Kartoffeln daraufgeben und 30 Min. mitgaren. Danach alles vorsichtig miteinander vermengen und abschmecken. Dazu Salat. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Reisgerichte, Schweinefleisch, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 9829 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 6949 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 32029 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.41% |