Rezept Curryeintopf mit Poulet und Riesencrevetten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curryeintopf mit Poulet und Riesencrevetten

Curryeintopf mit Poulet und Riesencrevetten

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Reis, Krevette Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27805
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Reis; Patnareis
4  Haehnchenschenkel
12  Riesencrevetten
300 g Mischgemuese; Lauch, Rueebli Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch, Linsen
2 Tl. Currypulver; mehr, je nach Schaerfe
1 dl Sojasauce
3 dl Weisswein
20  Anissamen
Zubereitung des Kochrezept Curryeintopf mit Poulet und Riesencrevetten:

Rezept - Curryeintopf mit Poulet und Riesencrevetten
In einer Bratpfanne die halbierten Pouletschenkel anbraten und im Ofen fertigbraten. Dann warmstellen. Die Riesencrevetten auch anbraten, bis sie schoen rot und fest sind. Herausnehmen und warmstellen. Das in kleine Wuerfel geschnittene Gemuese in der gleichen Pfanne anduensten, Anis dazugeben und mit dem Currypulver bestaeuben. Mit Weisswein und Sojasauce abloeschen. Das Poulet und den gekochten Reis dazugeben und alles bei schwacher Hitze ziehen lassen. Anrichten: Die warmen Riesencrevetten aufs Gericht verteilen. :Fingerprint: 21513125,101318684,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15135 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Yoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit YogaYoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit Yoga
Eine hohe Zahl von Menschen hat Yoga für sich entdeckt, um dem Alltag entspannter gegenüberzutreten. Diesen Effekt unterstützt man positiv mit der Yoga-Küche.
Thema 12770 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 22801 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |