Rezept Curry Suppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Suppe I

Curry-Suppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21954
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4401 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Hähnchen !
Stellen Sie die Temperatur des Backofens nicht zu hoch ein. Das Hähnchen wird zwar außen knusprig, aber innen trocken und zäh. Garen Sie das Hähnchen bei ca. 180 Grad. Es bleibt dann innen schön zart und außen wird es trotzdem braun und knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Hähnchenteile
1 gross. Säuerlicher Apfel
1 1/2 l Hähnerbrühe(auch Instant)
125 ml Sahne
2 El. Zitronensaft
3  Knoblauchzehen
12  Schwarze Pfefferkörner
40 g Butter
1 El. Mehl
1 Tl. Currypulver
1/2 Tl. Kurkuma
1/4 Tl. Ingwer; gemahlen
200 g Langkornreis
Zubereitung des Kochrezept Curry-Suppe I:

Rezept - Curry-Suppe I
Mehl, Ingwer, Curry und Kurkuma sorgfältig mischen und damit die aufgetauten, abgetupften Hähnchenteile einreiben. Butter in einem großen Topf erhitzen und die gewürzten Teile darin von allen Seiten anbraten, bis sie bräunen. Die Brühe dazugeben sowie den in kleine Würfel geschnittenen Apfel. Knoblauchzehen und Pfefferkörner in ein Mullsäckchen binden und einlegen. Nach dem Aufkochen bei schwacher Hitze 1 Stunde zugedeckt köcheln lassen. Danach das Mullsäckchen entfernen, Hähnchenteile entnehmen und von der Haut und Knochen befreien, das Fleisch feinhacken und in die Suppe zurückgeben, die vorher eventuell entfettet worden ist. Das Ganze auf kleiner Flamme wieder erwärmen, dabei löffelweise Sahne und schließlich Zitronensaft einrühren. Nicht kochen lassen. Separat dazu körnigen Reis bereiten, mit dem sich jeder nach Geschmack die Currysuppe anreichern kann. :Pro Person ca. : 645 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15824 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 170578 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9245 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |