Rezept Curry Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Risotto

Curry-Risotto

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20151
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6723 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel; 40 g
2  frische Chilischoten
30 g Butter
1 El. Oel
1 1/2 El. scharfes Currypulver; Madrascurry
250 g Risottoreis; Avorio
800 ml heisser Gemuesefond a.d. Glas
200 g Moehren
40 g Cashewkerne
1/2 Bd. Koriandergruen
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Curry-Risotto:

Rezept - Curry-Risotto
Die Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Die Chilischoten laengs halbieren, entkernen und fein wuerfeln. Butter und Oel in einem Topf erhitzen. Das Currypulver darin kurz anschwitzen. Zwiebel-, Chiliwuerfel und Reis unter Wenden darin glasig duensten. Nach und nach den heissen Fond dazugiessen. Den Reis bei milder Hitze zugedeckt 25 bis 30 Minuten ausquellen lassen, dabei oefter umruehren. Inzwischen die Moehren putzen, in feine Stifte schneiden, in Salzwasser eine bis zwei Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Cashewkerne laengs halbieren, ohne Fett in der Pfanne unter Wenden roesten, dann herausnehmen. Das Koriandergruen grob hacken. Moehren, Cashewkerne und Koriander zuletzt unter den Reis heben und salzen. Den Curry-Risotto zur Poulardenbrust im Kokosmantel servieren. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Beilage, Reis, Risotto, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 6131 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9174 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14487 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |