Rezept Curry Reis mit Orangen und Rosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Reis mit Orangen und Rosinen

Curry-Reis mit Orangen und Rosinen

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20285
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4867 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Reis (Langkorn)
2  Orangen, klein
50 g Rosinen
1 El. Butter
40 g Mandelstifte
1 Tl. Currypulver
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Curry-Reis mit Orangen und Rosinen:

Rezept - Curry-Reis mit Orangen und Rosinen
Den Reis nach Packungsanweisung mit dem Currypulver und einer Prise Salz garen und dann abtropfen lassen. Die Rosinen in lauwarmem Wasser ca. 10 Minuten einweichen und dann gut ausdruecken. Die Orangen schaelen, in Schnitze teilen und mit einem spitzen Messer die weissen Haeutchen entfernen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Reis darin schwenken. Die Rosinen untermischen und die Orangenfilets vorsichtig (!) unterheben. Die Mandelstifte in einer kleinen Pfanne ohne (!) Fett roesten und ueber den Curry-Reis streuen. ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Reis, Leicht, Schnell, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 7603 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6851 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 18954 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |