Rezept Curry Pulver aus dem Pandschab

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Pulver aus dem Pandschab

Curry-Pulver aus dem Pandschab

Kategorie - Aufbau, Gewuerz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27372
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3253 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Öl mag es dunkel !
Bewahren sie Öl niemals im Kühlschrank auf, der Geschmack leidet zu sehr. Der beste Platz für das Öl ist ein dunkler Ort bei mäßiger Temperatur. Auch die Flasche sollte dunkel sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
15  Kardamomkapseln
5 El. Pfefferkoerner, schwarz
5 El. Korianderkoerner
4 El. Kuemmel
1 1/2 El. Gewuerznelken, ganz
1 1/2 El. Zimt, gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Curry-Pulver aus dem Pandschab:

Rezept - Curry-Pulver aus dem Pandschab
Titel: Maessig scharfes Currypulver aus dem Pandschab Kardamomkapseln oeffnen und die Koerner mit allen anderen Zutaten (ausser dem Zimt) in eine Gewuerzmuehle oder einen Mixer geben. So lange mahlen, bis die Mischung zwar fein, aber auch noch etwas koernig ist. Sie darf auf keinen Fall puderfoermig sein. Anschliessen Zimt hinzufuegen. Das Pulver in einem luftdicht verschlossenen Gefaess aufbewahren. Quelle: Syed Abdullah : Indische Kueche : Heyne : ISBN 3-453-06330-9 erfasst: tom Stichwort: Indien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Atta-Käse - der Käse aus der TropfsteinhöhleAtta-Käse - der Käse aus der Tropfsteinhöhle
Dass Käse nicht gleich Käse ist und er auch eine gewisse Lagerung benötigt, dürfte allgemein bekannt sein. Höhlenreifung könnte dagegen noch ein Fremdwort sein und auf Verwunderung stoßen.
Thema 4467 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15451 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39348 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |