Rezept Curry Krapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Krapfen

Curry-Krapfen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21315
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Schokoladenkuchen !
Setzen Sie dem Backpulver einen Teelöffel Essig zu, dann wird Ihr Schokoladenkuchen besonders locker und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Blaetterteig
1  Ei
1 El. Oel
1  Zwiebel
200 g Geschnetzeltes Pouletfleisch
1 klein. Apfel
1 Tl. Mehl
1 Tl. Curry
100 ml Bouillon
- - Arthur Heinzmann am 02.11.96 nach Koestlichkeiten
- - mit Jowa-Teigen
Zubereitung des Kochrezept Curry-Krapfen:

Rezept - Curry-Krapfen
Gehackte Zwiebel mit dem Pouletgeschnetzelten anbraten. Apfel schaelen, in feine Scheiben schneiden und zugeben. Mit etwas Mehl bestaeuben, wuerzen und mit Bouillon abloeschen. Koecheln lassen, bis die Fluessigkeit verdampft ist. Teig achteckig auswallen und vierteln. Ausgekuehlte Fuellung auf die Teigflaechen verteilen. Krapfen formen und mit Ei bepinselte Raender gut verschliessen. Das Ganze mit Ei bestreichen und mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad etwa 25 Minuten backen. Dazu: Saisonsalate Stichworte: Backen, Pikant, Blaettert., P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17266 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8184 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11696 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |