Rezept Curry Kaese Fondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Kaese-Fondue

Curry-Kaese-Fondue

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3644 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe, halbiert
155 ml Trockener Weisswein
1 Tl. Zitronensaft
2 Tl. Currypaste
250 g Geriebener Gruyere
185 g Geriebener Cheddar
1 Tl. Speisestaerke
2 El. Trockener Sherry
- - Weissbrot
Zubereitung des Kochrezept Curry-Kaese-Fondue:

Rezept - Curry-Kaese-Fondue
Den Fonduetopf mit Knoblauch ausreiben Wein und Zitronensaft hineingiessen und langsam erhitzen, bis die Fluessigkeit kocht. Die Hitze reduzieren, die Currypaste hineingeben und allmaehlich den Kaese einruehren. Unter staendigem Ruehren weiter erhitzen, bis der Kaese geschmolzen ist. In einer kleinen Schuessel Speisestaerke mit Sherry anruehren und in die Kaesemischung giessen. Gut umruehren und 2 bis 3 Minuten erhitzen, bis die Mischung glatt und dickfluessig ist. Das Fondue darf nicht mehr aufgekocht werden. Mit Weissbrotstuecken servieren. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Fondue, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10579 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5602 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8961 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |