Rezept Curry Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry Haehnchen

Curry Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8061
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2  gebr. Haehnchen
2 El. Curry
2  Aepfel
1 El. Mehl
- - Pfeffer
1  Prise Zucker
1  Zwiebel
40 g Butter
1 El. Tomatenmark
1 Tl. Zitronensaft
300 ml Huehnerbruehe (Inst.)
- - etwas Salz
Zubereitung des Kochrezept Curry Haehnchen:

Rezept - Curry Haehnchen
Haehnchen in Stuecke teilen, mit Curry einreiben. Butter in Pfanne erhitzen, Teile hineingeben und kurz anbraten. Zwiebel und Aepfel wuerfeln. Haehnchenteile auf einem Teller zur Seite stellen. Aepfel und Zwiebelwuerfel in die Pfanne geben und 5 min. darin unter ruehren braten. Das Tomatenmark einruehren, Mehl und restl. Curry darueberstreuen und Huehnerbruehe dazugeben. Zusammen 10 min. schmoren lassen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fleisch in der Sosse servieren. Dazu Reis - am besten in der Microwelle - Anhaltspunkt fuer 2 Personen 240 g Reis / 340 g Wasser 1 Tl. Salz - ca. 18 min. Zeit: 30 min. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Haehnchen, Gefluegel, Curry

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72615 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18632 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29830 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |