Rezept Curry Grundpulver

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Grundpulver

Curry-Grundpulver

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2061 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
6  Getrocknete rote Chilis
25 g Koriandersamen
2 Tl. Kreuzkümmelsamen
1/2 Tl. Senfsamen
1 Tl. Schwarze Pfefferkörner
1 Tl. Griechisch-Heu-Samen
10  Curryblätter möglichst frisch
1/2 Tl. Ingwer; gemahlen
1 El. Gelbwurz; gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Curry-Grundpulver:

Rezept - Curry-Grundpulver
Chilis entkernen. Gewürze ganz auf mäßiger Hitze rösten, bis sie dunkel werden; häufig umrühren oder Pfanne schütteln, um ein Anbrennen zu vermeiden. Abkühlen lassen und mahlen. Curryblätter ein paar Minuten in der Pfanne trocken rösten, abkühlen lassen, mahlen und mit Ingwer und Gelbwurz zur Mischung geben, gut vermischen. Aromatisches Currypulver erhält man, indem man 3 Chili durch 1 Tl gemahlenen Zimt und 1/4 Tl gemahlene Gewürznelken ersetzt. Beide zusammen mit dem Ingwer und Gelbwurz einmischen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 5101 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 22422 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 42782 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.18% |