Rezept CURRY GRUNDPULVER MITTELSCHARF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CURRY-GRUNDPULVER - MITTELSCHARF

CURRY-GRUNDPULVER - MITTELSCHARF

Kategorie - Grundrezept, Gewuerz, Curry Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27811
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4381 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Getrocknete rote Chilis
25 g Koriandersamen
2 Tl. Kreuzkuemmelsamen
1/2 Tl. Senfsamen
1 Tl. Schwarze Pfefferkoerner
1 Tl. Griechisch-Heu-Samen
10  Frische Curryblaetter
1/2 Tl. Gemahlener Ingwer
1 El. Gemahlener Gelbwurz
- - Ilka Spiess aus: Jill Norman Das grosse Buch der Gewuerze
Zubereitung des Kochrezept CURRY-GRUNDPULVER - MITTELSCHARF:

Rezept - CURRY-GRUNDPULVER - MITTELSCHARF
Chilis entkernen. Gewuerze ganz auf maessiger Hitze roesten, bis sie dunkel werden; haeufig umruehren oder Pfanne schuetteln, um ein Anbrennen zu vermeiden. Abkuehlen lassen und mahlen. Curryblaetter ein paar Minuten in der Pfanne trocken roesten, abkuehl n lassen, mahlen und mit Ingwer und Gelbwurz zur Mischung geben, gut vermischen. Variante: Aromatisches Currypulver erhaelt man, indem man mit dem Ingwer und Gelbwurz 1 TL gemahlenen Zimt und 1/4 TL gemahlene Gewuerznelken beigibt. Man verwende dann nur 2 oder 3 Chilis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12602 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4758 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14965 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |