Rezept Curry Geschnetzeltes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Geschnetzeltes

Curry-Geschnetzeltes

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3420
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13856 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Dose Ananasscheiben
- - (ca. 150 g)
1 El. Butter oder Margarine
2 El. Mehl
300 ml Milch 3 TL Curry
1/4 Tl. Salz
400 g Hühnerbrustfilets
2 El. Mehl
1/2 El. Curry
1/2 Tl. Salz
2 El. Öl
1  Banane 2 Kiwi
Zubereitung des Kochrezept Curry-Geschnetzeltes:

Rezept - Curry-Geschnetzeltes
Und so wird's gemacht: Öffne die Ananasdose und gieße den Saft in ein Glas, Du brauchst ihn später. Butter oder Margarine läßt Du in einem Topf auf 2 oder Automatik- Kochstelle 4 - 5 flüssig werden. Nun gibst Du das Mehl dazu und verrührst es mit einem Schneebesen, gießt langsam die Milch hinein und rührst gut um. Lasse alles kochen, bis die Soße dicklich ist. Dann gibst Du Curry, Salz und Ananassaft dazu und läßt die Soße unter Rühren 4 - 5 Minuten weiter kochen. Stelle dann den Topf zur Seite und lege einen Deckel darauf. Schneide das Hühnerfleisch in schmale Streifen. Mische Mehl, Curry und Salz in einer Schüssel. Nun gibst Du das Fleisch dazu und vermischst alles gut. Lasse das Öl in einer Pfanne auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 heiß werden, gib erst die Hälfte des Fleisches hinein und brate es ringsum leicht an. Dann füllst Du es aus der Pfanne auf einen Teller und brätst den Rest auch an. Alles Fleisch gibst Du in die Soße. Banane und Kiwi schälen und in Scheiben, die Ananas in Würfel schneiden. Lege einige Ananas- und Kiwischeiben zur Seite. Die übrigen gibst Du zum Fleisch und läßt alles nochmal heiß werden. Fülle das Geschnetzelte in eine Schüssel und lege die Obststücke zur Garnierung darauf. Dazu schmeckt körnig gekochter Reis. 80 g Eiweiß, 57 g Fett, 142 g Kohlenhydrate, 6094 kJ, 1454 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11478 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7986 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7212 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |