Rezept Curry Geflügel Suppe

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Curry-Geflügel-Suppe

Curry-Geflügel-Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1707
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4058 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Langkornreis
- - Salz
750 g Hähnchenfilet
2.5 l klare Hühnersuppe (Instant)
400 g Möhren
500 g Porree (Lauch)
100 g Butter oder Margarine
100 g Mehl
4 El. Curry
200 g Schlagsahne
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Curry-Geflügel-Suppe:

Rezept - Curry-Geflügel-Suppe
1. Reis in reichlich kochendem Salzwasser, Hähnchenfilets in der Suppe ca. 20 Minuten garen. Möhren in schmale Stifte, Porree in feine Ringe schneiden. Gemüse 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. 2. Das Fleisch aus der Suppe nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Mahl darin unter Rühren anschwitzen. Curry zufügen. Die Mehlschwitze mit der Suppe unter Rühren ablöschen und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sahne unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis und Gemüse abtropfen lassen. Zusammen mit dem Fleisch in die Suppe geben und kurz erwärmen. Pro Portion ca. 1300 Joule / 310 Kalorien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 7624 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 4813 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 18193 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |