Rezept Cumberlandsauce, Variante 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cumberlandsauce, Variante 1

Cumberlandsauce, Variante 1

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11424
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3569 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Orangen; unbehandelt
2  Zitronen; unbehandelt
2 klein. Zwiebeln
1  Tas. Rotwein
1  Tas. Johannisbeergelee
1/2  Tas. Preiselbeerkompott
1 Tl. Senfpulver
1 El. Meerrettisch
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1  Prise Cayenne
- - Estragonessig
- - Worcestersosse
- - Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Cumberlandsauce, Variante 1:

Rezept - Cumberlandsauce, Variante 1
Von den Orangen und den Zitronen duenne Streifen abschneiden, Schale fein abreiben, Fruechte auspressen. Zwiebel sehr fein hacken und mit dem Fruchtsaft, der Fruchtschalen und dem Rotwein in einem Topf geben und 10 Minuten koecheln lassen. Johannisbeergelee und Preiselbeerkompott dazugeben, mit dem Senfpulver wuerzen, mit dem Meerrettich verfeinern und weitere 5 Minuten koecheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Cayenne, einige Tropfen Estragonessig, einige Tropfen Worcestersosse abschmecken, mit einem Schuss Weinbrand verfeinern. Kalt oder warm servieren. Zu: Fondue, Fleisch * Quelle: Fritz Faist, Fondues und Raclettes Ex Libris Zuerich 1986 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 30 Nov 1994 0 Stichworte: Aufbau, Sauce, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6255 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7950 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9779 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |