Rezept Cumberland Soße mit grünem Pfeffer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cumberland-Soße mit grünem Pfeffer

Cumberland-Soße mit grünem Pfeffer

Kategorie - Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28869
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6031 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
225 g Rotes Johannisbeergelee
2 Tl. Mittelscharter Senf
2 El. Eingelegter grüner Pfeffer (Glas)
1  Unbehandelte Orange
1  Gestrichener TL Speisestärke
- - Max Thiell Rezepte für Ihre Party Moewig ISBN 3-8118-1545-8
Zubereitung des Kochrezept Cumberland-Soße mit grünem Pfeffer:

Rezept - Cumberland-Soße mit grünem Pfeffer
1. Die Orange dünn schalen und entsaften. Gelee in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren erwärmen. Senf, Pfefferkörner, Orangenschale und -saft, bis auf 2 EL Saft, zufügen. Alles kurz aufkochen. 2. Stärke und 2 EL Saft glattrühren und die Soße damit binden. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze kurz quellen lassen. Mit Salz abschmecken. Die Soße gut auskühlen lassen. Anmerkung: Dieses Rezept gehört zu den 10 Rezepten "Einladung zum Fondue"

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7925 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7228 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10378 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |