Rezept Cumberland Sauce (zu Fleisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Cumberland-Sauce (zu Fleisch)

Cumberland-Sauce (zu Fleisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11425
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3342 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Scharfer Senf
200 g Johannisbeergelee
1  Orange; abgeriebene Schale und Saft
- - Zitronensaft
3 dl Rotwein; evtl. etwas mehr
1  Spur Pfeffer
1  Spur Ingwer
Zubereitung des Kochrezept Cumberland-Sauce (zu Fleisch):

Rezept - Cumberland-Sauce (zu Fleisch)
Die Grundregel fuer die Bereitung der Cumberland-Sauce heisst: ruehren, ruehren, ruehren, sehr fleissig ruehren! Sie fangen beim Johannisbeergelee an und ruehren es mit einem kleinen Saucenbesen, bis auch die kleinsten Floeckchen zergangen sind (etwas heisses Wasser erleichtert das Geschmeidigmachen!). Hierauf fuegen sie den scharfen Senf und die Gewuerze hinzu. Nachdem Sie eine Weile geruehrt haben, geben Sie die leicht abgeriebene Orangenschale (nur das Gelbe) sowie, nach und nach, den Orangensaft und den Zitronensaft unter bestaendigem Ruehren hinzu. Diese pikante Sauce fuellen sie mit Rotwein auf. Dann: Kalt stellen! * Quelle: Grete Willinsky, Kochbuch der Buechergilde, 1966 Erfasst von Armin Hasse 2:2437/101.5, 08.08.94 textlich abgeaendert Erfasser: Stichworte: Aufbau, Sauce, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 6113 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 7041 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20686 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |