Rezept CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG

CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG

Kategorie - Imbiss, Pikant, Haehnchen, Lachs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5012 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Artischocke !
Artischocken sind ein besonders wertvolles Gemüse.Es dient der Senkung von Blutfetten,stärkt die Galle und baut die Leber enorm auf. Vorallem fördert Sie den Zellwiederaufbau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4 Scheib. Baguettebrot
200 g Blaetterteig; ca
1  Eigelb
150 g Lachsfilet
100 g Haehnchenbrust
100 g Huettenkaese
2  Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Brunnenkresse
1  Zweig Basilikum
1  Zweig Petersilie
1 El. Schnittlauch
1 El. Korianderkraut
1 El. Pinienkerne
3 Tl. Limonensaft
2 El. Creme fraiche
1 klein. Apfel
1/2  Sellerieknolle
1 Tl. Walnussoel
- - Olivenoel
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG:

Rezept - CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG
Aus dem Blaetterteig vier Scheiben mit 12 cm Durchmesser ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 8 Min. bei 180GradC backen. Die Baguettescheiben mit etwas Olivenoel betraeufeln und auf dem Grill oder in der Pfanne roesten. Brunnenkresse putzen, mit Pinienkernen, Petersilie unc 1 EL Olivenoel in einem Cutter fein mixen. Dann mit Huettenkaese und 1 TL Limonensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme als erste Variante auf zwei geroestete Baguettescheiben geben. Tomaten enthaeuten, entkernen, in Wuerfelchen schneiden. Mit Basilikumblaettern, 1 TL Olivenoel, Salz und Pfeffer mischen. Zwei geroestete Baguettescheiben mit der Knoblauchzehe abreiben, die Tomatenmasse darauf verteilen. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer wuerzen, in etwas Olivenoel anbraten, dann in Scheiben schneiden. 1 EL Creme fraiche mit Schnittlauch und Koriander mischen, auf zwei gebackene Blaetterteigscheiben streichen, Lachsscheiben darauf geben, mit 1 TL Limonensaft betraeufeln, mit restlichem Schnittlauch und Koriander bestreuen. Haehnchenbrust mit Salz und Pfeffer wuerzen, in etwas Olivenoel anbraten, dann in Scheiben schneiden. Sellerie und Apfel fein hobeln, mit Walnussoel, 1 TL Limonensaft und 1 EL Creme fraiche vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die restlichen Blaetterteigscheiben den Selleriesalat geben und darauf die Haehnchenscheiben verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20393 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11542 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31754 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |