Rezept CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG

CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG

Kategorie - Imbiss, Pikant, Haehnchen, Lachs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4803 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4 Scheib. Baguettebrot
200 g Blaetterteig; ca
1  Eigelb
150 g Lachsfilet
100 g Haehnchenbrust
100 g Huettenkaese
2  Tomaten
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Brunnenkresse
1  Zweig Basilikum
1  Zweig Petersilie
1 El. Schnittlauch
1 El. Korianderkraut
1 El. Pinienkerne
3 Tl. Limonensaft
2 El. Creme fraiche
1 klein. Apfel
1/2  Sellerieknolle
1 Tl. Walnussoel
- - Olivenoel
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG:

Rezept - CROSTINI UND PIZZETTA MIT SOMMERLICHEM BELAG
Aus dem Blaetterteig vier Scheiben mit 12 cm Durchmesser ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 8 Min. bei 180GradC backen. Die Baguettescheiben mit etwas Olivenoel betraeufeln und auf dem Grill oder in der Pfanne roesten. Brunnenkresse putzen, mit Pinienkernen, Petersilie unc 1 EL Olivenoel in einem Cutter fein mixen. Dann mit Huettenkaese und 1 TL Limonensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme als erste Variante auf zwei geroestete Baguettescheiben geben. Tomaten enthaeuten, entkernen, in Wuerfelchen schneiden. Mit Basilikumblaettern, 1 TL Olivenoel, Salz und Pfeffer mischen. Zwei geroestete Baguettescheiben mit der Knoblauchzehe abreiben, die Tomatenmasse darauf verteilen. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer wuerzen, in etwas Olivenoel anbraten, dann in Scheiben schneiden. 1 EL Creme fraiche mit Schnittlauch und Koriander mischen, auf zwei gebackene Blaetterteigscheiben streichen, Lachsscheiben darauf geben, mit 1 TL Limonensaft betraeufeln, mit restlichem Schnittlauch und Koriander bestreuen. Haehnchenbrust mit Salz und Pfeffer wuerzen, in etwas Olivenoel anbraten, dann in Scheiben schneiden. Sellerie und Apfel fein hobeln, mit Walnussoel, 1 TL Limonensaft und 1 EL Creme fraiche vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die restlichen Blaetterteigscheiben den Selleriesalat geben und darauf die Haehnchenscheiben verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13664 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24264 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9548 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |