Rezept Crostini con pomodori e Ruccola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Crostini con pomodori e Ruccola

Crostini con pomodori e Ruccola

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11418
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3423 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Reife Fleischtomaten
3  Knoblauchzehen
1  Handvoll Ruccola-Blaetter
4 El. Parmesankaese; gerieben
- - Majoran-Blaettchen; frisch
4  Scheibe Weissbrot
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Crostini con pomodori e Ruccola:

Rezept - Crostini con pomodori e Ruccola
Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, enthaeuten, vierteln und entkernen, das Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen und etwas abtropfen lassen. Das Tomatenpueree mit fein gehacktem Knoblauch, Ruccola-Blaettern, Majoran, Salz, Pfeffer und geriebenem Parmesan mischen. Auf getoastete Weissbrotscheiben verteilen und in ca. 10 Minuten gut ueberbacken. * Quelle: Lago Maggiore-Piemont, Tessin, Lombardei Edith Gerlach u. Marlies Weber Erfasst von J. Weinkauf 21.07.94 Erfasser: Stichworte: Vorspeise, Warm, Tomate, Rauke, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9595 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 15074 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22903 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |