Rezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

Kategorie - Teigware, Nudel, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Mehl
375 ml Mineralwasser
2  Eier
- - Salz
- - Oel zum Backen
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
3 El. Olivenoel
100 g Tomatenmark
500 g Tomatenfruchtfleisch in Stuecken
- - Pfeffer
- - Edelsuess-Paprika
3  Stiele Basilikum
230 g Paprikagefuellte Oliven
200 g Ricotta-Kaese
30 g Geriebener Parmesan-Kaese
- - Ilka Spiess kochen und geniessen
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG:

Rezept - CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG
1. Mehl, Mineralwasser, Eier und Salz zu einem glatten Teig verruehren. Eine Pfanne ca. 20 cm Durchmesser duenn mit Oel ausstreichen und 6 grosse Pfannkuchen backen. Abkuehlen lassen. 2. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, in Wuerfel schneiden und in Olivenoel anduensten. Tomatenmark und 500 g Tomatenfruchtfleisch zugeben, 5 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. 3. Basilikum waschen und die Blaettchen von den Stielen zupfen. Oliven in Scheiben schneiden. Ricotta in Wuerfel schneiden. Beides unter die Tomatenmasse heben und auf die Pfannkuchen streichen. Die Haelfte der Basilikumblaetter darueberstreuen. 4. Pfannkuchen aufrollen, in breite Stuecke schneiden und aufrecht in eine flache Auflaufform setzen. Restliches Tomatenfruchtfleisch in die Zwischenraeume fuellen, mit Parmesan bestreuen. 5. Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200GradC/Gasherd: Stufe 3 20-25 Minuten ueberbacken. Mit restlichen Basilikumblaettern garnieren. : Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. : Pro Portion ca. 490 kcal, 44 g Eiweiss, 28 g Fett, 16 g Kohlenhydrate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4230 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 8003 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 16646 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |