Rezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

Kategorie - Teigware, Nudel, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2052 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Mehl
375 ml Mineralwasser
2  Eier
- - Salz
- - Oel zum Backen
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
3 El. Olivenoel
100 g Tomatenmark
500 g Tomatenfruchtfleisch in Stuecken
- - Pfeffer
- - Edelsuess-Paprika
3  Stiele Basilikum
230 g Paprikagefuellte Oliven
200 g Ricotta-Kaese
30 g Geriebener Parmesan-Kaese
- - Ilka Spiess kochen und geniessen
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG:

Rezept - CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG
1. Mehl, Mineralwasser, Eier und Salz zu einem glatten Teig verruehren. Eine Pfanne ca. 20 cm Durchmesser duenn mit Oel ausstreichen und 6 grosse Pfannkuchen backen. Abkuehlen lassen. 2. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, in Wuerfel schneiden und in Olivenoel anduensten. Tomatenmark und 500 g Tomatenfruchtfleisch zugeben, 5 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. 3. Basilikum waschen und die Blaettchen von den Stielen zupfen. Oliven in Scheiben schneiden. Ricotta in Wuerfel schneiden. Beides unter die Tomatenmasse heben und auf die Pfannkuchen streichen. Die Haelfte der Basilikumblaetter darueberstreuen. 4. Pfannkuchen aufrollen, in breite Stuecke schneiden und aufrecht in eine flache Auflaufform setzen. Restliches Tomatenfruchtfleisch in die Zwischenraeume fuellen, mit Parmesan bestreuen. 5. Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200GradC/Gasherd: Stufe 3 20-25 Minuten ueberbacken. Mit restlichen Basilikumblaettern garnieren. : Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. : Pro Portion ca. 490 kcal, 44 g Eiweiss, 28 g Fett, 16 g Kohlenhydrate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12532 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 13623 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 23359 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |