Rezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG

Kategorie - Teigware, Nudel, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2071 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Mehl
375 ml Mineralwasser
2  Eier
- - Salz
- - Oel zum Backen
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
3 El. Olivenoel
100 g Tomatenmark
500 g Tomatenfruchtfleisch in Stuecken
- - Pfeffer
- - Edelsuess-Paprika
3  Stiele Basilikum
230 g Paprikagefuellte Oliven
200 g Ricotta-Kaese
30 g Geriebener Parmesan-Kaese
- - Ilka Spiess kochen und geniessen
Zubereitung des Kochrezept CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG:

Rezept - CRESPELLE MIT TOMATENFUELLUNG
1. Mehl, Mineralwasser, Eier und Salz zu einem glatten Teig verruehren. Eine Pfanne ca. 20 cm Durchmesser duenn mit Oel ausstreichen und 6 grosse Pfannkuchen backen. Abkuehlen lassen. 2. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, in Wuerfel schneiden und in Olivenoel anduensten. Tomatenmark und 500 g Tomatenfruchtfleisch zugeben, 5 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen. 3. Basilikum waschen und die Blaettchen von den Stielen zupfen. Oliven in Scheiben schneiden. Ricotta in Wuerfel schneiden. Beides unter die Tomatenmasse heben und auf die Pfannkuchen streichen. Die Haelfte der Basilikumblaetter darueberstreuen. 4. Pfannkuchen aufrollen, in breite Stuecke schneiden und aufrecht in eine flache Auflaufform setzen. Restliches Tomatenfruchtfleisch in die Zwischenraeume fuellen, mit Parmesan bestreuen. 5. Im vorgeheizten Backofen E-Herd: 200GradC/Gasherd: Stufe 3 20-25 Minuten ueberbacken. Mit restlichen Basilikumblaettern garnieren. : Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. : Pro Portion ca. 490 kcal, 44 g Eiweiss, 28 g Fett, 16 g Kohlenhydrate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 8994 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 9605 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4296 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |